Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Dr. Martin Basfeldgestorben am 12. Oktober 2020

Kerze

Frank Schade
entzündete diese Kerze am 23. Dezember 2020 um 16.08 Uhr

Wie so viele, habe ich erst spät vom Tod Martin Basfelds gelesen. Seine Bücher über die Geschichte der Physik und die Wärme haben mich viele Jahre begleitet und angeregt.
Sein Wärme-Buch werden ich nun mit in die Heiligen Nächte nehmen.

Kerze

Detlef Hardorp
entzündete diese Kerze am 25. November 2020 um 18.09 Uhr

Mit großer Bestürzung las ich soeben zu einem Todesgedenken in einem Vorstandsprotokoll über den Tod von Martin. Und das schon vor sechs Wochen! Zuletzt hatten wir zusammen in ganz kleinem Kreis am Anthroposophie Fragment Steiners gearbeitet. Martin war fast der einzige mir bekannte Mensch, der dieses unvollendete Buch bis zu Ende mit Verstand verinnerlicht hatte. Immerhin der eigentliche Ansatz der Anthroposophie im engeren Sinne, der bei der Sinneswahrnehmung des Menschen ansetzt. Ich werde Martin sehr als Gesprächspartner in dieser Sinneswelt vermissen! Der Gesprächsfaden bestand schon seit Jahrzehnten, wenn auch auf kleiner Flamme. Und seine unvollendeten Bücher! Sein Buch über Brentano war schon vor Jahren angekündigt worden. Wer Brentano versteht, versteht auch den vergessenen Ansatz Steiners zur Psychosophie, zu der ich zum 100. Jahrestag der Psychosophie in Berlin eine Tagung mit Martin und dem nun auch verstorbenen William Bento veranstaltete. Alles Impulse, die noch in dieser Welt auf Vollendung harren! So erfreute mich die Nachricht seiner Tochter Maren auf dieser Gedenkseite, dass das Fragment seines wissenschaftlich-anthroposophischen Lebenswerkes der Nachwelt zugänglich gemacht werden soll. Wenn ich dabei behilflich sein kann, stehe ich gerne zur Verfügung.

Kerze

Götz Kaschubowski
entzündete diese Kerze am 14. November 2020 um 14.57 Uhr

Liebe Frau Basfeld,
erst spät habe ich von Martins Erdenabschied gehört.
Ich durfte 12 Jahre lang mit einem tollen Kollegen an der damals Freien Hochschule in Mannheim zusammenarbeiten. Seine Gradlinigkeit im Erarbeiten geisteswissenschaftlicher Methoden habe ich immer bewundert.
Es bleibt eine wunderbare Erinnerung an ihn.
götz kaschubowski

Kerze

Ilsabé Zucker
entzündete diese Kerze am 1. November 2020 um 11.40 Uhr

Liebe Familie Basfeld,
ab dem 10. November 20 wäre Martin Basfeld zu uns an den Bodensee gekommen und hätte 1 Woche für 22 Landbauschüler über die Weltentwicklung unterrichtet. Ich kennen ihn erst seit seinem ersten Unterricht bei uns und erlebe sein Hingang als großen Verlust für die Schüler.
Ich wünsche mit Novalis folgenden Worten seinen Hinterbliebenen und uns die Kraft, den Verlust dieses Menschen zu verschmerzen:
Der Tod ist eine Selbstbesiegung, die, wie alle Selbstüberwindung eine neue, lichtere Existenz verschafft.
Ilsabé Zucker

Kerze

Sabine und Reinhard Gomer
entzündete diese Kerze am 21. Oktober 2020 um 16.47 Uhr

Ex deo nascimur
In Christo morimur
Per spiritum sanctum reviviscimus

Liebe Frau Basfeld,
zum Erdenabschied Ihres lieben Mannes möchten wir Ihnen
unser Mitgefühl aussprechen und wünschen Ihnen viel Kraft
für die kommende Zeit.

Sabine und Reinhard Gomer

Kerze

Dr. Maren Behnert, geb. Basfeld
entzündete diese Kerze am 18. Oktober 2020 um 21.24 Uhr

Wir werden das Fragment deines wissenschaftlich-anthroposophischen Lebenswerkes der Nachwelt zugänglich machen. In Liebe als Tochter und passionierte Geisteswissenschaftlerin, deine Maren

Kerze

Frank Hussung
entzündete diese Kerze am 18. Oktober 2020 um 14.21 Uhr

Liebe Ute, da ich keine Adresse von dir habe, versuche ich es auf diesem Wege. Vorhin habe ich gehört, dass Martin verstorben ist. Ich bin geschockt und sehr traurig.
Er war mit seiner liebenswerten Art und seiner denkerischen Kraft so wichtig für mich und Eva. Er verkörperte und lebte den wissenschaftlichen Zugang zur Anthroposophie.
Ich wünsche dir vor allem viel Kraft und Gottes Segen.
Frank

Kerze

Theresa Ullrich
entzündete diese Kerze am 16. Oktober 2020 um 20.27 Uhr

Liebe Frau Basfeld,

ich wünsche Ihnen mein herzlichstes Beileid. Ich habe Sie als Lehrerin sehr geschätzt (Jahresabgang 2012 FH) und wünsche Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft.

Liebe Grüße
Theresa Ullrich